Geschichte

Auf qlectives möchten wir interessierten Menschen die Gelegenheit bieten, eine einzigartige Faktensammlung vorzufinden, die quer durch das Allgemeinwissen zieht. Sie dient Personen, die generell gerne neue Informationen sammeln möchten und aufgeschlossen für Fakten aus der Welt der Allgemeinbildung sind. Qlectives eignet sich ideal als Begleitung zu Wikipedia-Daten oder als alternatives Lexikon. Auch bieten wir unser Wissen mit regelmässiger Erweiterung all jenen an, die Quiz-Sendungen in ihr Herz geschlossen haben und aus diesem Grund mit Wissen und Geschick punkten möchten.

Grundlagen zum Themengebiet „Geschichte“

Geschichte mit Spaß entdecken: Wir vermitteln Wissen auf entspannte Art und sorgen regelmäßig für neue Updates in den einzelnen Kategorien. Bleiben Sie also gespannt! Kommen Sie mit uns auf eine Reise in die Welt des Wissens und erfahren Sie ganz simpel interessante Daten, Fakten oder nützliche Informationen, die Ihr Allgemeinwissen aufwerten können.

Unter dem Sammelbegriff Geschichte verstehen Experten die Erforschung der Vergangenheit sowie die Sammlung historischer Fakten und Daten aus der Menschheits-, Erd- und Evolutionsgeschichte. Hier existieren bereits einige Unterteilungen. So können Biografien ein individuelleres Bild auf mögliche Geschichtsdaten abgeben und eher personenbezogen erscheinen. Sie umfassen jedoch oftmals nur den Blick auf eine bestimmte Person in einem bestimmten, zeitlich wichtigen Abschnitt. Biografien existieren sowohl für berühmte Persönlichkeiten aller Art als auch für Politiker und Forscher. Sie bieten eine Erweiterungen in der Erforschung von Dynastien und sogenannten Stammtafeln oder Ahnenbäumen und erlauben uns einen intensiveren Blick auf Epochen.

Wichtig zur Erklärung und zum Verständnis der Geschichte sind Zeittafeln. Sie veranschaulichen auf einfache Weise das Zeitgeschehen der Geschichtsereignisse anhand von Grafiken. Dazu dienlich sind außerdem Kalender und Datensammlungen, beispielsweise wichtiger Jahresdaten. Hier ist auch eine Liste von Gedenktagen anzubringen, die als Unterstützung geschichtlicher Lagen dient. Wer sich für das Wissen der Geschichte interessiert und in diese Richtung recherchieren möchte, nutzt solche Basis-Elemente zur späteren Verifizierung seiner Ausführungen.


Geschichtliche Abschnitte

Auch Quellenangaben sind ein begehrtes Mittel, Behauptungen auf Expertenaussagen oder verifizierte Texte zu stützen. In Themen klassifiziert offenbart sich die Geschichte in Abschnitte zunächst nach:

  • Kultur- und Kunstgeschichte
  • Thelogische Geschichte
  • Wissenschaftliche/Techniker bzw. Forschungs- und Entdeckergeschichte
  • Militärgeschichte
  • Rechts- und Sozialgeschichte
  • Wirtschafts-, Gesellschaft und Stadtgeschichte
  • Verfassungsgeschichte/Politische Ideengeschichte

Dort spielen Facetten, wie Stadtgründungen, Belagerungen, Kriege, Attacken und Friedensbemühungen eine zentrale Rolle, die zur Etablierung von Gesellschaftsnormen und auch Kunst sowie Kultur führten. Geprägt vom Glauben in Religionen unterschiedlicher Art sowie Rechtsprechungen und wissenschaftlichen sowie wirtschaftlichen Errungenschaften, bietet sie Menschen einen eindrucksvollen Blick auf längst vergangene Situationen der Welt.

Aufteilen ließe sich das Konstrukt in Länder, Kontinente und Regionen. Jedoch spielen auch Völker und ihre Epochen eine zentrale Auswirkung. Dazu gliedern Experten die Geschichte weiter auf und zwar in:

  • Ur- und Frühgeschichte
  • Altertum, Antike usw.
  • Mittelalter
  • Frühe Neuzeit
  • 19. Jahrhundert, Imperialismus und Weltkriege
  • 20. Jahrhundert, Revolution und DDR

Dazu existiert nicht nur eine Menge Begleitmaterial in Form alter Bücher, Schriften, Zeitungsausschnitten und Video- sowie Audiomaterialien, Gravierungen oder ähnliches, sondern auch Kontroverse, wie in jedem wissenschaftlichen Gebiet.

Je näher uns die geschichtlichen Epochen sind, desto einfacher wird es für Experten Fakten zu belegen und sie korrekt einzuordnen. Weiter in die Vergangenheit reichende Phase erfordern zusätzliches Hintergrundwissen über Sprache, Kultur, Schriftentschlüsselung, Klimanalyse und vieles mehr. Geschichte bietet also weit mehr, als lediglich haufenweise Wörter und Zahlen und kann durchaus Spaß machen.


Wichtige Fakten im Überblick:

Das war der Zweite Weltkrieg – wichtige Zahlen grob zusammengefasst (Ideal für Schulreferate)

Das Mittelalter in Europa – alles über Ritter und ihr Leben in der finsteren Zeit

Altes Ägypten einmal näher betrachtet: Spannende Reise für Kinder in die Welt der Pharaonen

Steinzeitmenschen und die Wege in die Zivilisation: Geschlechterrollen in der Steinzeit?

Phasen des römischen Reiches -Politik und mehr

Die Entstehung des christlichen Glaubens

Erfindungen die unsere Welt bewegten

Der Wilde Westen in Amerika